unterstützt Eltern in der Medienerziehung

Pornografie

"Kinder sollen nicht nur, sie müssen vor Pornografie geschützt werden." Martin Boess, Geschäftsleiter Schweizerische Kriminalprävention.