unterstützt Eltern in der Medienerziehung

Wie gut beherrschen Sie die neuen Medien? ECDL & Co.

Studien zeigen immer wieder, dass im Bereich der neuen Medien die Selbsteinschätzung und die tatsächlichen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Nutzung der verschiedenen Technologien oft weit auseinander liegen. Vielfach beherrschen wir mehr oder weniger gekonnt jene Anwendungen, die wir regelmässig nutzen. Weniger kompetent zeigen wir uns dann unter Umständen in anderen Bereichen der neuen Medien. Wer es genau wissen will, kann sich selbst testen:

Computermaus

Die Computermaus richtet sich zwar nach eigenen Angaben an Kinder im Alter von 4 (!) bis 12 Jahren. Bei einzelnen Aufgaben stossen aber sicher nicht wenige Erwachsene an ihre Grenzen. Testen Sie sich selbst!

In zwei Schwierigkeitsstufen soll die Medienkompetenz geprüft werden. Jede Stufe umfasst die Themen „Kreatives Arbeiten“, „Lernen und Üben“ sowie „Internet und Kommunikation“.

Der Test wird nicht online durchgeführt. Zu jedem Thema sind sechs Aufgabenblätter (in Word-Format) zu bearbeiten, die anschliessend von einer erwachsenen Person kontrolliert werden sollen.

Entwickelt wurde die Computermaus von Studierenden der Pädagogischen Hochschule Rorschach. Die Nutzung der „Computermaus“ ist gratis. Zur Computermaus

IT-Fitness-Test

Hinter dem IT-Fitness-Test steht die Stiftung „IT-Fitness ((http://www.it-fitness.ch/de/)). Ihr erklärtes Ziel ist es, „Menschen aller Berufs- und Altersgruppen im Umgang mit den neuen Technologien schulen. Im Fokus der Aktivitäten stehen dabei Jugendliche in der Berufsfindung und Lehrlinge, Schüler, berufliche Wiedereinsteiger, ältere Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund.“

Der Multiple-Choice-Test eignet sich allerdings nur für PC-Nutzer, die mit den Office-Anwendungen von Microsoft arbeiten. Getestet wird, ob einzelne grundlegende Befehle für Word, Excel und Outlook beherrscht werden. Ein paar wenige Fragen zum Umgang mit dem Internet beschäftigen sich mit anderen Aspekten der neuen Medien. Eine Version für Apple-Nutzer wurde in Aussicht gestellt. Der IT-Fitness-Test ist gratis. Zum IT-Fitness-Test

 

Wer seine Fähigkeiten nicht nur testen, sondern seine technische Kompetenz auch durch ein europaweit anerkanntes Diplom bestätigt haben möchte, kann sich um den Computer-Führerschein ECDL bewerben.

ECDL

ECDL, die European Computer Driving Licence, ist eine Initiative der Europäischen Computergesellschaften. Eine ECDL-Stiftung wacht über die Einhaltung der einheitlichen internationalen Standards und die fortlaufende Weiterentwicklung der Prüfungsfragen.

Für die ECDL werden Wissen und Fähigkeiten in sieben Teilbereichen getestet:

  • Grundlagen der Informationstechnologie
  • Computerbenutzung und Dateimanagement
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Datenbank
  • Präsentation
  • Information & Kommunikation

Die Kosten für das Erwerben der ECDL betragen 74 Franken für Auszubildende und 125 Franken für Erwachsene. Zur Website der ECDL Schweiz