unterstützt Eltern in der Medienerziehung

Das Umfeld von Websites

Erst das Umfeld lässt darauf schliessen, wie zuverlässig eine Informationen ist. Eine Information steht auch im Internet nie isoliert da. Ihr Umfeld verrät durch eine ganze Reihe von Zusatzinformationen, wie die Information zu interpretieren und zu bewerten ist.

Betreiber der Website

Wer steht hinter der Website, auf der sich eine Information befindet? Manchmal verrät bereits die URL der Site, wer sie betreibt und damit auch weitgehend den Inhalt verantwortet. Hinter der URL unibe.ch wird man zur Recht die Universität Bern vermuten und damit den dort verbreiteten Informationen eine entsprechende Seriosität zusprechen. In vielen Fällen kann auch auf der Website selbst nachgelesen werden, wer hinter der Site steht. Die entsprechenden Informationen sind in der Regel unter Rubriken wie „über uns“ oder „impressum“ zu finden.

Wer ganz sicher gehen möchte, kann bei den jeweiligen Registrierungsstellen für die Domainnamen nachsehen, wer als Betreiber eingetragen ist. für die Top Level Domain .ch und .li hier, für alle übrigen hier

Top Level Domain

Diesem Teil der Internetadresse wird oft wenig Beachtung geschenkt. Zu Unrecht, denn auch aus ihm lässt sich so Manches ableiten. Bestimmte Länderkürzel weisen auf die Möglichkeit von Zensur hin. So sind etwa Informationen zur Lage im Tibet auf einer Site mit der Endung .cn wohl auf ihre Objektivität und Vollständigkeit zu hinterfragen. Zudem lassen Länderkürzel Rückschlüsse darüber zu, in welchem Land die Betreiber die Website registriert haben und welchen Gesetzen die veröffentlichten Inhalte entsprechend. So sind in der Schweiz etwa die Vorgaben zur Veröffentlichung von rassistischen oder frei zugänglichen pornografischen Darstellungen wesentlich restriktiver als in manchen anderen Ländern. .com, .eu und .org hingegen stehen für gekaufte Domains und weisen nicht etwa auf staatliche Organisationen etc. hin. Sie lassen keinerlei Rückschlüsse auf die Wertigkeit von Informationen auf Websites mit diesen Endungen zu. Die Endung .gov hingegen weist eine Website als Organ der Behörden in den USA aus. Die hier enthaltenen Informationen werden die offizielle Haltung zum aktuellen Weltgeschehen wiedergeben.